Joshua Harris: Ungeküsst und doch kein Frosch

Dienstag, den 03. März 2009 um 16:25 Uhr
Drucken

Cover Ungeküsst und doch kein FroschWarum sich Warten lohnt - radikale Einstellungen zum Thema Nr. 1.

Unfreiwillig solo zu sein ist kein schöner Zustand ... oder vielleicht doch? Joshua Harris meint: Wozu sich im Beziehungs-Zirkus abzappeln, wenn man sowieso erst in einigen Jahren "ernst machen" kann?

Stattdessen könnte man die Zeit doch anders nutzen: sich ganz für Gott einsetzen, Persönlichkeit entwickeln, Verantwortung lernen und damit auch reif für die ultimative Beziehung werden. Mit seiner direkten und ehrlichen Art zeigt Joshua Harris in seinem Bestseller, dass eine Solo-Karriere kein Unglück, sondern eine Riesenchance ist.

224 Seiten
Gebunden 
Gerth Medien