Homepage von Familie Peters

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Artikel-Sammlung Seelsorge Werkzeuge in Gottes Hand - von Paul David Tripp

Werkzeuge in Gottes Hand - von Paul David Tripp

E-Mail Drucken
Beitragsseiten
Werkzeuge in Gottes Hand - von Paul David Tripp
Kapitel 4: Das Herz ist das Ziel
Warum handeln Menschen so und nicht anders?
Frucht, Wurzeln und das Herz
Der Dienst von Mensch zu Mensch und die Heftzange
Der Kern der Sache ist das Herz
Wie Gott reagiert
Verdeckter und offener Götzendienst
Die Anwendung des Prinzips
Das Problem mit dem Schatz
Alle Seiten

Kapitel 4: Das Herz ist das Ziel

Ich bin in Toledo im amerikanischen Bundesstaat Ohio aufgewachsen. In den Ferien fuhr unsere Familie meistens an die Ostküste der USA. Aber als ich sechzehn war, entschloss sich mein Vater, uns auf eine große Rundreise in den Westen mitzunehmen. In jenem Jahr lud mein Vater meine Mutter, meinen Bruder Mark und mich in unser Familienauto, und dann ging es los. Obwohl wir viele interessante Ziele hatten (den Yellowstone-Nationalpark, die Rocky Mountains usw.), war für meinen Vater der Grand Canyon der Höhepunkt dieser Reise. Alles andere war für ihn nur ein Vorspiel zu diesem Erlebnis.

Nur zur Information: Für meinen Vater war eine Urlaubsreise ein Vertrag zwischen der Familie und ihm selbst. Sein Teil der Abmachung bestand darin, die Reise zu planen und zu finanzieren. Wir dagegen verpflichteten uns, die Reise zu genießen. Immer wenn er uns fragte, ob uns der Urlaub gefiele, war es am besten, freudig mit »Ja« zu antworten. Wenn nicht, setzte er zu einer gut vorbereiteten Rede an. Er erinnerte uns daran, wie viel Geld er ausgegeben und wie viel Zeit er investiert hätte, um diesen Urlaub zu planen. Er beendete diese Rede immer mit dem Hinweis: Wenn er gewusst hätte, dass wir uns langweilten, wäre er mit uns zu Hause geblieben, denn dann hätte ihn unsere Langweile nichts gekostet!

Endlich war er gekommen, der große Tag der Fahrt zum Grand Canyon. Mein Vater konnte sich kaum halten vor Vorfreude – im Gegensatz zu meiner Mutter. Er holte uns schon frühzeitig aus den Betten, und kurz darauf machten wir uns auf den Weg. Als wir den Grand Canyon erreichten, wollte mein Vater es nicht wahrhaben, dass das Gebiet eine eingezäunte Touristenfalle war. Er kundschaftete alles aus, und schließlich fuhren wir über eine unbefestigte Straße und dann über offenes Gelände, bis wir etwa zehn Meter vor dem Abgrund anhielten. Mark und ich rannten gleich zum äußersten Rand. Wir taten so, als ob wir uns gegenseitig herunterschubsen wollten. Dann setzten wir uns hin und ließen unsere Füße über die 2.000 Meter hohe Felswand baumeln. Wir warfen Steine herunter, ohne daran zu denken, dass wir vielleicht Wanderer oder Camper damit treffen könnten. Es war verblüffend, wie die Steine dort unten ohne Aufprall verschwanden. Wir amüsierten uns köstlich, und wir hatten überhaupt keine Angst.

Unsere Mutter dagegen hatte es noch nicht einmal geschafft, aus dem Auto auszusteigen. Vorsichtig hob sie einen Fuß heraus, um festzustellen, ob der Boden auch fest war. Sie sah es buchstäblich vor sich, wie der Rand des Grand Canyon plötzlich bröckelte und wir alle mitsamt dem Auto auf dem Boden der Schlucht landeten. Mein Vater wusste um ihren inneren Kampf, und so stellte er sich neben die Beifahrertür. Aber plötzlich rief meine Mutter laut: »Die Jungen, die Jungen!« Mein Vater rannte in unsere Richtung, um sich zu vergewissern, dass mit uns alles in Ordnung war. In diesem Augenblick wurde es meiner Mutter schwindelig, und sie rief ihn zu sich. Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Ich glaube nicht, dass mein Vater an jenem Tag so viel vom Grand Canyon sehen konnte. Er war viel zu stark damit beschäftigt, hin- und herzurennen und zu gewährleisten, dass jeder auf seine Kosten kam, wie er es geplant hatte. Wir alle waren zur selben Zeit am selben Ort, und wir sahen dasselbe Naturphänomen. Aber jeder von uns erlebte es anders.

Ich erzähle diese Geschichte, weil sie den Kern des Dienstes von Mensch zu Mensch trifft. Ein wirkungsvoller Dienst von Mensch zu Mensch trägt die göttliche Verheißung über dauerhafte Veränderung dorthin, wo sie gebraucht wird: zum Herzen. In meiner Urlaubsgeschichte trat an jenem Tag das Herz eines jeden Familienmitglieds zutage. Warum hatte jeder von uns ein vollkommen anderes Erlebnis, obwohl wir zur selben Zeit am selben Ort waren? Warum verhielt sich jeder von uns anders? Die Antwort auf diese Fragen liegt in unseren Herzen.

Das Herz meines Vaters war erfüllt von dem Wunsch, dass seine Familie einen schönen Urlaub haben sollte. Seine Worte und sein Verhalten waren von diesem Wunsch beherrscht. Das Herz meiner Mutter dagegen war von ihrer schlimmen Höhenangst und der Angst um die Sicherheit ihrer Söhne bestimmt. Auch ihre Worte und ihr Verhalten drückten das aus, was in ihrem Herzen war. Mark und ich gingen an das Ganze mit der Furchtlosigkeit, dem Siegesbewusstsein und der Unreife von Teenagern heran. Wir wollten einfach nur unseren Spaß haben. Jeder von uns hatte eine andere Einstellung und deshalb unterschieden sich unsere Erfahrungen und unsere Handlungsweise. Unser Herz lenkte unser Verhalten.



 

Aktuelle Beiträge


( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.09122361944JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.09122362176JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.09122362760JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.09152367384JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.09242396320require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/mod_latestnews.php' ).../helper.php:173
100.09242398664modLatestNewsHelper->getList( ).../mod_latestnews.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.09122361944JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.09122362176JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.09122362760JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.09152367384JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.09242396320require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/mod_latestnews.php' ).../helper.php:173
100.09242398664modLatestNewsHelper->getList( ).../mod_latestnews.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.09122361944JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.09122362176JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.09122362760JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.09152367384JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.09242396320require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/mod_latestnews.php' ).../helper.php:173
100.09242398664modLatestNewsHelper->getList( ).../mod_latestnews.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.09122361944JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.09122362176JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.09122362760JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.09152367384JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.09242396320require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/mod_latestnews.php' ).../helper.php:173
100.09242398664modLatestNewsHelper->getList( ).../mod_latestnews.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/helper.php on line 109
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.09122361944JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.09122362176JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.09122362760JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.09152367384JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.09242396320require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_latestnews/mod_latestnews.php' ).../helper.php:173
100.09242398664modLatestNewsHelper->getList( ).../mod_latestnews.php:20

Meist gelesen


( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.07982302768JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.07982303000JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.07982303584JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.08002307520JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.08072338104require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/mod_mostread.php' ).../helper.php:173
100.08082340408modMostReadHelper->getList( ).../mod_mostread.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.07982302768JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.07982303000JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.07982303584JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.08002307520JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.08072338104require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/mod_mostread.php' ).../helper.php:173
100.08082340408modMostReadHelper->getList( ).../mod_mostread.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.07982302768JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.07982303000JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.07982303584JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.08002307520JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.08072338104require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/mod_mostread.php' ).../helper.php:173
100.08082340408modMostReadHelper->getList( ).../mod_mostread.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.07982302768JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.07982303000JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.07982303584JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.08002307520JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.08072338104require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/mod_mostread.php' ).../helper.php:173
100.08082340408modMostReadHelper->getList( ).../mod_mostread.php:20

( ! ) Warning: Creating default object from empty value in /home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/helper.php on line 79
Call Stack
#TimeMemoryFunctionLocation
10.0001232560{main}( ).../index.php:0
20.06582147704JSite->render( ).../index.php:79
30.06602148776JDocumentHTML->render( ).../application.php:168
40.07072209824JDocumentHTML->_parseTemplate( ).../html.php:249
50.07982302768JDocumentHTML->getBuffer( ).../html.php:386
60.07982303000JDocumentRendererModules->render( ).../html.php:190
70.07982303584JDocumentRendererModule->render( ).../modules.php:41
80.08002307520JModuleHelper->renderModule( ).../module.php:84
90.08072338104require( '/home/www/peters/domains/anton.peters-owl.de/modules/mod_mostread/mod_mostread.php' ).../helper.php:173
100.08082340408modMostReadHelper->getList( ).../mod_mostread.php:20

Zitate

»Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn [Jesus Christus] gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.«

Die Bibel in Johannes 3,16